Stuttgart-Rot

Portal

Die kleine Hexe Szenische Lesung nach dem Buch von Otfried Preußler in der Stadtteilbibliothek

Szene aus dem Theater Holzhausen (Salzburg) – Die kleine Hexe (von links: Verena Ehrschwendtner, Nina Ferner, Johann Winkler). Foto: Wikipedia, Werner 100359

Am Mittwoch, 21. Mai, 16 Uhr, gastiert die Württembergische Landesbühne Esslingen im Lernstudio der Stadtteilbibliothek Zuffenhausen, Burgunderstr. 32.

 

Die kleine Hexe ist 127 Jahre alt und möchte für ihr Leben gern beim Tanz auf dem Blocksberg dabei sein. Doch dafür ist sie zu jung. Sie tut es trotzdem und muss nun ein Jahr lang beweisen, dass sie eine „gute Hexe“ ist. Also bringt sie Papierblumen zum Duften und macht einen Schneemann lebendig.

Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung unter Tel. 216-91623 ist erforderlich, die Karten müssen 30 Minuten vor Beginn der  Veranstaltung abgeholt werden!
Für Kinder ab 4 Jahren.