Stuttgart-Rot

Portal

Was lange währt, hat manchmal doch Erfolg Gehweg vor Penny-Markt Haldenrainstraße wird als Halteverbotszone ausgewiesen

Wappen-Stuttgart


Zahlreiche Schreiben an die Stadtverwaltung, Anrufe von Betroffenen und die Versendung sogenannter „Gelber Karten“ an die Stadt zeigen endlich Wirkung: Im Namen von OB Kuhn hat sich das Amt für öffentliche Ordnung mit dem Tiefbauamt bereiterklärt, auf dem Gehweg vor den „Penny“ ein großes Piktogramm „Halteverbot“ anzubringen.

 

Diese Maßnahme wurde außerhalb des gesetzlichen Rahmens in Betracht gezogen, in der Hoffnung, dass sich das verbotswidrige Parken im gesamten Gehwegbereich damit abstellen lässt.

In diesem Zusammenhang sei nochmals auf die „Gelben Karten“ verweisen, wo Bürgerinnen und Bürger Anregungen bzw. Beanstandungen an die Stadtverwaltung melden können. Diese Karten liegen im Bürgerhaus Rot  bzw. im Bezirksrathaus aus. Zudem besteht die Möglichkeit eine E Mail über gelbe.karten@stuttgart.de zu senden.