Stuttgart-Rot

Portal

Einer für alle, alle für… Bürgervereine aus Freiberg und Mönchfeld, Hofen und Mühlhausen tun sich zusammen

BuergervereineFreiberg-Hofen-Muehlhsn_Kollabor

Die Bürgervereine aus Freiberg und Mönchfeld, Hofen und Mühlhausen kämpfen gemeinsam um ihre Projektaktivitäten im Rahmen des Stuttgarter Bürgerhaushalts.

 

Seit Jahren sind ihre Vorschläge und Ideen den politischen Entscheidungsträgern auf städtischer Kommunalebene bekannt. Doch getan hat sich hinsichtlich der Umsetzung geplanter Projekte für ihre Stadtteile nicht viel bis nichts.

 

Jetzt haben sich die Sprecher der Bürgervereine aus den Stadtteilen Hofen, Freiberg und Mönchfeld sowie Mühlhausen zusammengeschlossen, um gemeinsam und mit Nachdruck für ihre wichtigsten Projektanliegen bei den Einwohnern zu werben.

 

Es wird dabei um folgende, von allen gemeinsam unterstützte Projektthemen gehen:

1. Neugestaltung Kelterplatz in Hofen

2. Neugestaltung von Mühlhausens Zentrum, und

3. zusätzliche Turnhallen- und Mensa-Kapazitäten für den Schul-Campus in Freiberg.

 

 

Mit der vereinbarten Zusammenarbeit werben die Bürgervereine im Zusammenspiel mit dem BDS (Bund der Selbständigen) und zahlreichen etwa in der Arbeitsgemeinschaft Hofen (AGN) bzw. der Vereinigung der Mühlhausener Vereine (VMV) zusammengefassten Vereinen und Verbänden um die Zustimmung der Bürger im Rahmen des Stuttgarter Bürgerhaushalts.

 
Die Bürger, genauer: alle Einwohner sind aufgerufen, sich ab dem 07.März 2017 hinter diese Initiativen zu stellen: So wird den Bürgern zum einen die Unterstützung im Rahmen des Internet-Portals https://www.buergerhaushalt-stuttgart.de/ über die Bekanntgabe der Vorschlagsnummern erleichtert.

 

Im IT- und Internet-Bereich weniger bewanderten Einwohnern wird bis zum 23.03.2017 in allen BDS-Geschäften im Stadtbezirk Mühlhausen die Möglichkeit zur schriftlichen Unterstützung mittels Eintrag in die ausliegenden Unterschriftenlisten ermöglicht. Auch in anderen öffentlichen, kirchlichen und privaten Einrichtungen sollen diese Unterschriftenlisten ausliegen, so dass sich jeder Einwohner beteiligen kann. Unterstützer und Helfer sind aufgerufen, sich bei ihrem Bürgerverein zu melden!

 

Foto: V.l.n.r.: Heinz Morhard, Vors. Bürgerverein (BV) Mühlhausen; Michael Harrer, Geschäftsführend für die Arbeitsgemeinschaft Hofen/AGN, ebenso: Monika Kurfeß; Ursula Pfau, Vors. BV Freiberg u. Mönchfeld; Christoph Zauner, Schulleiter Eschbach-Gymnasium Freiberg; Sabine Schick-Kurfeß, BV Hofen und Johannes Schlichter, Bund der Selbständigen (BDS) im Stadtbezirk Mühlhausen