Stuttgart-Rot

Portal

Tausch- und Repairmarkt am 25. März Im evangelischen Gemeindehaus Mönchfeld

himmelsleiter-logo16

Im evang. Gemeindehaus Mönchfeld, Barbenweg 11, findet am Samstag, den 25. März 2017, von 11.30 Uhr bis 15 Uhr ein „Tausch- und Repairmarkt“ statt.

Im Gemeindesaal können Dinge getauscht werden. Wer etwas bringt, kann auch etwas mitnehmen! Solidarisch, nicht monetär. Von 11 bis 13 Uhr können Sie die Gegenstände, die Sie tauschen möchten, bringen – maximal 30 kleine oder 15 größere Gegenstände. Dinge, die nicht eingetauscht werden, müssen um 15 Uhr wieder von ihren Besitzern abgeholt werden. Vorgesehen sind die Themenecken Kindersachen, Kleider, Geräte, Haus+Garten, Sport, Kreatives, Fahrräder. Pflanzen oder Tiere können nicht getauscht werden. Großgeräte können zuhause abfotographiert und die Bilder mit Kontaktdaten zum Tauschen angeboten werden.
Im Obergeschoss soll repariert werden – umweltschonend, wertschätzend. Es wurden schon einige handwerklich begabte Menschen gefunden, die bei kleineren Holz- und Malarbeiten, Computerproblemen, Schneider- und Elektroarbeiten unterstützend zur Seite stehen. Eventuell nötige Ersatzteile wie Reißverschluss, Festplatte, Akku müssen mitgebracht werden. Allerdings kann eventuell nicht alles repariert werden; auch ein Haftungssausschluss muss unterzeichnet werden. Jeder kann maximal ein Teil zum Reparieren mitbringen.
Alle Teile zum Tauschen und Reparieren sollten nicht zu groß bzw. schwer und von einer Person allein gut tragbar sein.

Der Tausch- und Repairmarkt findet das erste Mal in der Kirchengemeinde Himmelsleiter statt:
– Schauen Sie doch mal in Ihren Kellern und Dachböden nach, was noch gut erhalten ist und was Sie tauschen möchten! Gibt es etwas, wo Sie Hilfe bei der Reparatur brauchen?
– Oder haben Sie Lust, mitzuhelfen bei der Organisation oder Bewirtung? Auch über eine Kuchenspende freuen wir uns!
– Weiterhin suchen wir handwerklich begabte Menschen, die bereit sind, für ein paar Stunden im Repairmarkt mitzuhelfen!
Machen Sie doch auch mit beim Tausch- und Repairmarkt: sich gegenseitig unterstützen – ökologisch – solidarisch!