Stuttgart-Rot

Portal

Kippenfrei mit „Kippster“ Wohin mit den Kippen? Der neue "Kippster" soll das Entsorgungsproblem mit einer Portion Spaß lösen helfen

Kippster-Initiatoren

Raucher kennen das Problem: Die Zigarette ist zu Ende geraucht und man ist gerade unterwegs – aber wohin mit der Kippe? In Zuffenhausen gibt’s ab sofort die Möglichkeit, die Kippe in sogenannte „Kippster“ zu entsorgen.

Diese gibt es an 5 Stellen im Stadtbezirk, sie sind knallgelb und beim Entsorgen kann der Raucher auch gleich noch kreative Fragen beantworten wie:

– Schmeckt dir Spätzle oder Döner besser?
– Ist dein Zukunftsplan Geld oder Familie?
– Willst du mit dem Rauchen aufhören?
– Singst du unter der Dusche?

Die Fragen haben sich die Jugendlichen des Christlichen Zentrums Volksmission unter der Leitung von Willi Remel (siehe Foto) ausgedacht und die Anschaffung hat der Bezirksbeirat Zuffenhausen aus dem Bezirksbudget ermöglicht.

Die Kippster stehen an folgenden Standorten:
Im Zehnthof
An der Bushaltestelle vor dem Eis Oivier
An der Haltestelle Kirchtalstr.
Am Bahnhofsvorplatz
Am Busbahnhof

Wir hoffen, die Kippster tragen dazu bei, dass in Zuffenhausen nicht mehr so viele Kippen auf dem Boden landen. Denn uns liegt ein sauberes und kippenfreies Zuffenhausen auf dem Herzen!